Freitag, 7. Oktober 2016

postcard-exchange

Seit einiger Zeit tausche ich mit anderen Zeichnern selbstgestaltete Postkarten aus (natürlich Originale, keine Drucke). Das fing an mit frei gestalteten Karten an Freunde (habt ihr hier auf dem Blog auch schon einige gesehen) und ist mittlerweile bei den Urban Sketchers weltweit angekommen. Im September wurde eine Gruppe bei Facebook gegründet, die als Sammelpool für Adressen Interessierter aus aller Welt dient. Jeder schickt mindestens zwei Karten an andere. Aber ich halte es so, dass jeder, der mir eine Karte schickt, auch eine zurückbekommt. So habe ich schon einige Karten hinausgeschickt und auch einige bekommen, bis jetzt aus der Ukraine (kam heute), London, Malaysia, Budapest, Kanada und zwei aus Deutschland. Wer jetzt sagt "Oh, das will ich auch machen", der kann gerne der Gruppe beitreten. Bei FB zu finden unter "Postcard Urban Sketching".

Hier seht ihr ein paar meiner verschickten Karten (sorry, der Dom ist doppelt drauf, weil er noch nicht verschickt wurde und sich so aufs zweite Foto geschmuggelt hat, dieser eitle Kerl)




Und das beste zum Schluss: alle meine erhaltenen Karten von Freunden und Unbekannten (nicht nur Urban Sketching). 


Zwei Karten haben einen Rahmen bekommen und hängen im Wohnzimmer, weil ich sie herausragend finde. Ich bitte um Nachsicht bei allen anderen Postkartenkünstlern.

 Karte von Jörg Asselborn

Karte von Sabine Israel
Viele Grüße, Eure Katrin (ich muss jetzt mal eben zum Briefkasten gehen...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen